+++ ANZEIGE +++
Qua Arbeit
+++ ANZEIGE +++
+++ ANZEIGE +++
Kosakenwinter
+++ ANZEIGE +++
 

Dr. Dieter Kienitz Unternehmenskommunikation
Nach dem Examen: MTRA fit für den anspruchsvollen Beruf
Absolventinnen und Absolventen der Heider Dr. Gillmeister-Schule mit sehr guten Berufsaussichten

Heide - Als begehrte Fachkräfte haben auch die jüngsten Absolventinnen und Absolventen der Heider Dr. Gillmeister-Schule hervorragende Aussichten im zukünftigen Berufsleben. „Die Medizinisch-Technischen Radiologieassistentinnen und -assistenten können sich nicht nur die Region aussuchen, in der sie leben und arbeiten möchten. Sie können in der Regel sogar auswählen, ob Ihnen die Arbeit im Krankenhaus mit Schichtdienst, Wochenend- und Feiertagsdienst besser gefällt oder aber die Tätigkeit in einer Praxis mit geregelten Zeiten“, erläutert Schulleiterin Katja Chanvoedou. Angelika Nicol, Leiterin des Bildungszentrums für Berufe im Gesundheitswesen an den Westküstenkliniken ergänzt: „Unsere Ausbildung wird bundesweit anerkannt und gewürdigt. Wir brauchen uns also über die Zukunft unserer Absolventinnen und Absolventen keine Sorgen zu machen. Auch der Nachwuchs ist wieder gesichert. Der nächste Ausbildungsgang, der im Oktober beginnt, ist komplett ausgebucht.“
Dem Staatsexamen vorausgegangen war eine breit gefächerte Ausbildung, die unter anderem die Hauptfächer Radiologische Diagnostik mit Bildverarbeitung, Nuklearmedizin, Strahlentherapie und Strahlenphysik umfasst. Neben der umfangreichen theoretischen Ausbildung, die im Bildungszentrum durchgeführt wird, wurden die angehenden MTRA in verschiedenen Abteilungen der Westküstenkliniken Brunsbüttel und Heide, aber auch in anderen Krankenhäusern und Praxen eingesetzt. Ziel ist es, die Absolventinnen und Absolventen fit für den interessanten und anspruchsvollen Berufsalltag zu machen.
Während es in der Ausbildung sehr gut lief und eine Absolventin die Prüfung sogar mit der Note 1,4 abschloss, stand die Abschlussfahrt des Jahrgangs zunächst unter keinem guten Stern: Eine geplante Kanufahrt auf der Treene fiel wegen des schlechten Wetters buchstäblich „ins Wasser“. Stattdessen ging es auf die Bowlingbahn und dann zu einem vergnüglichen Grillabend in Delve, der den geplatzten Ausflug wieder wettmachte.
Die erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen der Dr. Gillmeister-Schule dieses Jahrgangs: Christina Casper, Julia Damer-Wolfram, Lisa Holst, Phillip Juhl, Scarlet Kiaulehn, Lea Johanna Knuth, Janina Kremer, Miriam Krüger, Kevin Kurtzius, Markus Leberl, Matthias Musch, Vahida Öney, Lisa Plötz, Dania Ruge, Vivien Schmidt, Anette Scevelev, Eghbal Shafiei, Samira Westphal.


Die erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen.

Quelle: BBG
Veröffentlichungstermin: 10. Oktober 2017
 
zurück


Gezeitenkalender


Offener Kanal Westküste

Google



Aktienkurse und Indizes

Aktienkurse & Indizes
powered by GOYAX

Angaben ohne Gewähr!
 

Impressum I Allgemeine Geschäftsbedingungen I Werbung
* Bei den meisten Texten in diesem Portal handelt es sich um Pressemitteilungen. Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir daher keine Gewähr.