+++ ANZEIGE +++
Qua Arbeit
+++ ANZEIGE +++
+++ ANZEIGE +++
Kosakenwinter
+++ ANZEIGE +++
 

Dr. Dieter Kienitz Unternehmenskommunikation
Schmerztherapie – wie die Lebensqualität verbessert werden kann

Heide - Chronische Schmerzen sind mehr als nur Symptome. Sie können selbst zur Krankheit werden und damit die Lebensqualität stark beeinträchtigen. Das Thema steht daher im Mittelpunkt eines Informationsabends im Bildungszentrum für Berufe im Gesundheitswesen (BBG). Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 16. März, im BBG, Esmarchstraße 50 in Heide, statt und beginnt um 18 Uhr.
Das interdisziplinäre Team der Klinik für multimodale Schmerztherapie der Westküstenkliniken am Standort Heide stellt unter anderem die verschiedenen Möglichkeiten der multimodalen Schmerztherapie vor. Die individuelle Behandlung ist von einem ganzheitlichen Ansatz geprägt, und zwar mit dem Ziel, die fortschreitende Chronifizierung des Schmerzes zu stoppen und somit die Lebensqualität deutlich zu verbessern. Dazu ist ein Expertenteam nötig, in dem Ärzte, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Musiktherapeuten, speziell ausgebildete Pflegekräfte und Psychologen zusammenarbeiten.

Quelle: BBG
Veröffentlichungstermin: 06. März 2017
 
zurück


Gezeitenkalender


Offener Kanal Westküste

Google



Aktienkurse und Indizes

Aktienkurse & Indizes
powered by GOYAX

Angaben ohne Gewähr!
 

Impressum I Allgemeine Geschäftsbedingungen I Werbung
* Bei den meisten Texten in diesem Portal handelt es sich um Pressemitteilungen. Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir daher keine Gewähr.