+++ ANZEIGE +++
Qua Arbeit
+++ ANZEIGE +++
+++ ANZEIGE +++
Kosakenwinter
+++ ANZEIGE +++
 

Dr. Dieter Kienitz Unternehmenskommunikation
„Wie gestalten wir Psychiatrie“ – das Heider Modell

Heide - Im Gegensatz zu anderen Konzepten setzt das „Heider Modell“ auf eine weitestgehend offene Psychiatrie. Ärzte und Therapeuten beziehen dabei die individuelle Freizeit-, Wohn- und Arbeitssituation des Patienten in die Behandlung ein, auch um Rückfälle zu vermeiden. In einer Vortragsveranstaltung der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik an den Westküstenkliniken am Standort Heide erläutern Chefarzt Dr. Thomas Birker und Torsten Hejnal, wie das Modell funktioniert. Dabei gehen sie unter anderem auf die abgestuften Angebote der Psychiatrie in Kooperation mit dem Kreis und anderen Einrichtungen wie der Brücke Dithmarschen ein. Die Veranstaltung findet am Montag, 9. Januar, im Bildungszentrum der WKK, Raum 0.20, statt und beginnt um 18.30 Uhr. Im Anschluss an die Vorträge geben die Referenten allen Interessierten die Möglichkeit, über das Thema zu diskutieren und Fragen zu stellen. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich.

Quelle: BBG
Veröffentlichungstermin: 22. Dezember 2016
 
zurück


Gezeitenkalender


Offener Kanal Westküste

Google



Aktienkurse und Indizes

Aktienkurse & Indizes
powered by GOYAX

Angaben ohne Gewähr!
 

Impressum I Allgemeine Geschäftsbedingungen I Werbung
* Bei den meisten Texten in diesem Portal handelt es sich um Pressemitteilungen. Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir daher keine Gewähr.