+++ ANZEIGE +++
Qua Arbeit
+++ ANZEIGE +++
+++ ANZEIGE +++
Kosakenwinter
+++ ANZEIGE +++
 

Dr. Dieter Kienitz Unternehmenskommunikation
Nach dem Examen: MTRA fit für den Beruf
Absolventen der Heider Dr. Gillmeister-Schule mit hervorragenden Berufsaussichten

Heide/Brunsbüttel - Als begehrte Fachkräfte haben die jüngsten Absolventen der Heider Dr. Gillmeister-Schule hervorragende Aussichten im zukünftigen Berufsleben. Während einige der frisch gebackenen Medizinisch-Technischen Radiologieassistenten (MTRA) noch einmal die Schulbank drücken wollen oder ins Studium gehen, können andere bereits einen Anstellungsvertrag vorweisen. Drei Absolventen bleiben in den Fachabteilungen des Westküstenklinikums Heide. „Der Arbeitsmarkt für MTRA ist nach wie vor sehr gut. Und unsere Ausbildung wird bundesweit anerkannt und gewürdigt. Wir brauchen uns also über die Zukunft unserer Absolventen keine Sorgen zu machen“, freut sich Angelika Nicol, Leiterin des Bildungszentrums für Berufe im Gesundheitswesen an den Westküstenkliniken.

Dem Staatsexamen vorausgegangen war eine anspruchsvolle und breit gefächerte Ausbildung, die unter anderem die Hauptfächer Radiologische Diagnostik mit Bildverarbeitung, Nuklearmedizin, Strahlentherapie und Strahlenphysik umfasst. „Wir verbessern ständig unsere Ausbildung, und zwar sowohl im Hinblick auf die Inhalte als auch auf die Methodik. Dazu gehört auch eine regelmäßige Befragung der Schülerinnen und Schüler“, berichtet Katja Chanvoedou. Aufgrund der daraus gewonnenen Anregungen werde jetzt zum Beispiel besonders im ersten Ausbildungsjahr verstärkt Nachhilfe in Mathematik und Physik angeboten.

Neben der umfangreichen theoretischen Ausbildung, die im Bildungszentrum durchgeführt wird, werden die angehenden MTRA in verschiedenen Abteilungen der Westküstenkliniken Brunsbüttel und Heide, aber auch in anderen Krankenhäusern und Praxen eingesetzt. Ziel ist es, die Absolventen fit für interessanten, aber anspruchsvollen Beruf zu machen. Auch in diesem Jahrgang haben wieder zwei Schülerinnen einen Teil ihrer praktischen Ausbildung jenseits der Grenze in Aarau (Schweiz) absolviert. Mit dem Kantonsspital besteht seit längerem eine Kooperation.

Die erfolgreichen Absolventen der Dr. Gillmeister-Schule dieses Jahrgangs:
Sünje Asmus, Lena Bach, Kyra Bolz, Nicole Boysen, Steffen Bünz, Julia Daad Charaf el Dine Noah Dehn, Aron Ehnts, Maximilian Fleischhauer, Jana Graumann, Kim-Christian Helmcke, Birte Ivens, Kim Sarah Kaspar, Inga Lorenz, Jörn Petersen, Imke Richter, Kathrin Sabsch, Pasqual Sass, André Schulz, Jan-Hendrik Splett, Finn Merten Struve, Sophie Thomas, Mario Westphal, Anna Witte, Jacqueline Zacharias.


Die erfolgreichen Absolventen der Dr. Gillmeister-Schule des Jahrgangs sowie Lehrkräfte des Bildungszentrums für Berufe im Gesundheitswesen. (Foto: BBG/Kienitz)



Quelle: BBG
Veröffentlichungstermin: 23. September 2016
 
zurück


Gezeitenkalender


Offener Kanal Westküste

Google



Aktienkurse und Indizes

Aktienkurse & Indizes
powered by GOYAX

Angaben ohne Gewähr!
 

Impressum I Allgemeine Geschäftsbedingungen I Werbung
* Bei den meisten Texten in diesem Portal handelt es sich um Pressemitteilungen. Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir daher keine Gewähr.