+++ ANZEIGE +++
Qua Arbeit
+++ ANZEIGE +++
+++ ANZEIGE +++
Kosakenwinter
+++ ANZEIGE +++
 

Dr. Dieter Kienitz Unternehmenskommunikation
Vortrag in Brunsbüttel: Wirksamer Schutz gegen Infektionskrankheiten

Brunsbüttel - Viele Krankheiten, die noch vor wenigen Generationen gefürchtet waren, haben dank umfangreicher Schutzimpfungen ihren Schrecken längst verloren. Auch heute gelten Impfungen als wirksamster Schutz gegen Infektionskrankheiten. Doch während bei Kindern die Impfquoten seit Jahren kontinuierlich steigen, lassen viele Erwachsene das Thema – und damit die Vorsorge – „schleifen“. Das Bildungszentrum für Berufe im Gesundheitswesen und die Westküstenkliniken am Standort Brunsbüttel laden daher am Montag, 19. September, zu einer Vortragsveranstaltung über das Thema „Impfungen“ ein.

Dr. Henrik Herrmann, Chefarzt der Geriatrischen Abteilung in Brunsbüttel, erläutert die Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO) und geht auf öffentlich geäußerte Kritik ein. Auch der Aspekt der „Herdenimmunität“ wird dabei erläutert. Sie beinhaltet, dass Schutzimpfungen nicht nur eine Wirkung auf die geimpften Personen hat. Sie schützen nämlich indirekt auch immunschwache Menschen und Säuglinge vor einer Erkrankung, da sie die weitere Verbreitung einer Infektionskrankheit stoppen oder verringern. Die Veranstaltung, die auf Initiative des Vereins der Freunde und Förderer der Westküstenkliniken am Standort Brunsbüttel stattfindet, beginnt um 18.30 Uhr und findet in Brunsbüttel, Delbrückstraße 2, Konferenzraum 1. Obergeschoss, statt. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich



Quelle: BBG
Veröffentlichungstermin: 12. September 2016
 
zurück


Gezeitenkalender


Offener Kanal Westküste

Google



Aktienkurse und Indizes

Aktienkurse & Indizes
powered by GOYAX

Angaben ohne Gewähr!
 

Impressum I Allgemeine Geschäftsbedingungen I Werbung
* Bei den meisten Texten in diesem Portal handelt es sich um Pressemitteilungen. Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir daher keine Gewähr.