+++ ANZEIGE +++
Qua Arbeit
+++ ANZEIGE +++
+++ ANZEIGE +++
Kosakenwinter
+++ ANZEIGE +++
 

Dr. Dieter Kienitz Unternehmenskommunikation
Die Leber leidet Stumm – Infoabend im WKK Brunsbüttel

Brunsbüttel Die Leber ist das größte Drüsen-Organ des Menschen, besitzt aber keine eigenen schmerzleitenden Nervenfasern. Daher werden Lebererkrankungen oft erst spät erkannt. Unter dem Motto „Die Leber leidet stumm“ widmet das Westküstenklinikum dem wichtigen Organ deshalb einen Informationsabend. Dr. Thomas Thomsen, Chefarzt der Inneren Abteilung am WKK Brunsbüttel, erläutert dabei in verständlicher Form die wichtigsten Gründe für die Entstehung von Lebererkrankungen und beschreibt eine sinnvolle Diagnostik. Darüber hinaus erklärt er Möglichkeiten der Vorbeugung und Behandlung. Die Veranstaltung findet am Dienstag, 5. April, im Westküstenklinikum Brunsbüttel, Konferenzraum 1.OG Raum A9, statt und beginnt um 19 Uhr.

Der Informationsabend geht auf die Initiative des Vereins der Freunde und Förderer des Westküstenklinikums Brunsbüttel e.V. zurück. Im Anschluss an den Vortrag steht der Referent für Fragen und Gespräche zur Verfügung. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung nicht erforderlich.


Quelle: BBG
Veröffentlichungstermin: 24. März 2016
 
zurück


Gezeitenkalender


Offener Kanal Westküste

Google



Aktienkurse und Indizes

Aktienkurse & Indizes
powered by GOYAX

Angaben ohne Gewähr!
 

Impressum I Allgemeine Geschäftsbedingungen I Werbung
* Bei den meisten Texten in diesem Portal handelt es sich um Pressemitteilungen. Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir daher keine Gewähr.