+++ ANZEIGE +++
Qua Arbeit
+++ ANZEIGE +++
+++ ANZEIGE +++
Kosakenwinter
+++ ANZEIGE +++
 

Dr. Dieter Kienitz Unternehmenskommunikation
Neues Seminarangebot für Existenzgründer
GrowUp-Seminar im Meldorfer CAT jetzt auch für neue Zielgruppe

Meldorf – Das eigene Unternehmen gründen, auch wenn es noch so klein ist. Dieser Traum vieler Menschen scheitert nicht selten am nötigen wirtschaftlichen Rüstzeug, da Finanzierungspläne, Marketing, Steuerfragen selten zu den Kernkompetenzen der Existenzgründer zählen.

Das CAT-Team freut sich auf die neuen Seminarteilnehmer (v. li.): Stefan Schüning, Kornelia Wagner, Stefanie Hein.
Das Meldorfer Centrum für Angewandte Technologien (CAT) bietet daher Ende Februar eine entsprechende Fortbildung an, in der kompakt die wichtigsten Informationen vermittelt werden. Zur Zielgruppe gehören dabei alle Gründungsinteressierten, die erwerbstätig oder freigestellt sind, also überwiegend festangestellte Arbeitnehmer. „Unser Angebot gilt vor allem für Angestellte, die sich mit der Selbständigkeit einen Lebenstraum erfüllen möchten oder aber zum Beispiel mit Erlaubnis des Arbeitgebers einen Nebenerwerb als zweites Standbein planen“, erläutert Projektleiterin Stefanie Hein.

Das GrowUp-Seminar könne für Unentschlossene auch dazu dienen, eine Entscheidung zu treffen, ob Selbstständigkeit überhaupt eine Option ist. Geeignet sind die Seminare zudem auch für Jungunternehmer, die gerade den Weg der Firmengründung gegangen sind, aber noch betriebswirtschaftlichen Informationsbedarf haben. Der erste Kursus startet am 26. Februar und findet nach Feierabend und an Samstagen statt; Anmeldungen werden bis zum 18. Februar im CAT unter der Telefonnummer (04832) 996-125 oder per Email an wagner@cat-meldorf.de entgegengenommen.

Unter dem Motto „Meine Idee – Mein Business“ ist der Kurs in neun Themenblöcke gegliedert, in denen unter anderem Fördermöglichkeiten, rechtliche und steuerliche Grundlagen vorgestellt, der Aufbau des Businessplans erläutert sowie Vertriebswege und Preiskalkulationen dargestellt werden. Die einzelnen Workshops mit sechs bis zwölf Teilnehmern finden grundsätzlich außerhalb der üblichen Arbeitszeiten, also nach Feierabend beziehungsweise an Samstagen statt. Als Abschluss des Programms ist der Aufbau eines eigenen Businessplans mit ersten Zahlen vorgesehen. Und wer sich für den Weg zu einem eigenen Unternehmen entschlossen hat, wird auch in der Gründungsphase und darüber hinaus vom Team des CAT weiter betreut. „Wir begleiten grundsätzlich alle Jungunternehmer in den ersten Jahren ihrer Selbständigkeit und stehen auch danach noch als Ansprechpartner zur Verfügung“, berichtet Stefanie Hein.

Kontakt und weitere Infos zum Programm der „GrowUp-Seminare“: Centrum für Angewandte Technologien (CAT GmbH), Stefanie Hein und Kornelia Wagner, Marschstraße 30 a, 25704 Meldorf, Tel. (04832) 996-125, wagner@cat-meldorf.de.

Quelle: egeb: Wirtschaftsförderung
Veröffentlichungstermin: 19. Januar 2016
 
zurück


Gezeitenkalender


Offener Kanal Westküste

Google



Aktienkurse und Indizes

Aktienkurse & Indizes
powered by GOYAX

Angaben ohne Gewähr!
 

Impressum I Allgemeine Geschäftsbedingungen I Werbung
* Bei den meisten Texten in diesem Portal handelt es sich um Pressemitteilungen. Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir daher keine Gewähr.