+++ ANZEIGE +++
Qua Arbeit
+++ ANZEIGE +++
+++ ANZEIGE +++
Kosakenwinter
+++ ANZEIGE +++
 

Dr. Dieter Kienitz Unternehmenskommunikation
Wenn das Herz versagt …
Vortrag über die Behandlung der Herzmuskelschwäche

Heide - Nicht zuletzt aufgrund der immer älter werdenden Bevölkerung nimmt die Zahl der Menschen mit einer Herzmuskelschwäche stetig zu. Bei der Herzinsuffizienz ist das geschwächte Herz nicht mehr in der Lage, die benötigte Menge Blut durch den Körper zu pumpen. Die Folgen können Erschöpfungszustände, Atemnot, Müdigkeit und zuweilen auch Flüssigkeitseinlagerungen in den Füßen sein. Anlässlich des Weltherztages erläutert Priv.-Doz. Dr. Patrick Diemert auf einer Vortragsveranstaltung, inwiefern sich akute und chronische Herzinsuffizienz voneinander unterscheiden. Dabei erläutert der Chefarzt der Medizinischen Klinik 2, Klinik für Innere Medizin, Kardiologie und internistische Intensivmedizin am Westküstenklinikum Heide, unter anderem die neuesten diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen. Die Veranstaltung am Dienstag, 29. September, beginnt um 18.00 Uhr und findet im Bildungszentrum für Berufe im Gesundheitswesen, Esmarchstraße 50, in Heide statt. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung nicht erforderlich.



Quelle: WKK - Bildungszentrum für Berufe im Gesundheitrswesen
Veröffentlichungstermin: 15. September 2015
 
zurück


Gezeitenkalender


Offener Kanal Westküste

Google



Aktienkurse und Indizes

Aktienkurse & Indizes
powered by GOYAX

Angaben ohne Gewähr!
 

Impressum I Allgemeine Geschäftsbedingungen I Werbung
* Bei den meisten Texten in diesem Portal handelt es sich um Pressemitteilungen. Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir daher keine Gewähr.