+++ ANZEIGE +++
Qua Arbeit
+++ ANZEIGE +++
+++ ANZEIGE +++
Kosakenwinter
+++ ANZEIGE +++
 

Dr. Dieter Kienitz Unternehmenskommunikation
"Wie komme ich erfolgreich an öffentliche Aufträge?"
Gemeinsame Informationsveranstaltung des Unternehmensverbandes Unterelbe-Westküste und der egeb: Wirtschaftsförderung in Itzehoe

Itzehoe/Brunsbüttel/Heide - Die öffentliche Hand ist nicht nur bei großen Unternehmen ein gern gesehener Auftraggeber. Auch kleine und mittelständische Unternehmen beteiligen sich an Ausschreibungen von Bund, Ländern und Kommunen. Dabei kommt es immer wieder zu Proble-men und vermeidbaren Fehlern, die während einer gemeinsamen Veran-staltung der egeb: Wirtschaftsförderung und des Unternehmensverbandes Unterelbe-Westküste thematisiert werden sollen. Dabei referiert der Ge-schäftsführer der Auftragsberatungsstelle Schleswig-Holstein, Dipl.-Volkswirt Volker Romeike, über das Thema "Wie komme ich erfolgreich an öffentliche Aufträge?". Die Veranstaltung findet am Dienstag, 16. Juni, von 16 bis etwa 18 Uhr im Café/Restaurant "himmel + erde", Kirchenstraße 5, in Itzehoe statt. Der Eintritt ist frei, jedoch bitten beide Organisatoren um eine Anmeldung bis zum 5. Juni per E-Mail an gerckens@egeb.de oder telefo-nisch unter 04821/4030280.

Als ehrenamtlicher Beisitzer der Vergabekammer des Bundes und der des Landes Schleswig-Holstein ist Volker Romeike ein Experte auf dem Gebiet der öffentlichen Auftragsvergabe. In seinem Vortrag will er auf die Kardinal-fehler bei der Beteiligung an einer Ausschreibung hinweisen und Tipps ge-ben, wie Unternehmen am besten vorgehen sollten. Im Anschluss daran steht der Referent für Gespräche und Diskussionen bereit. Die Vortragsun-terlagen werden als Hand-out sowie auf Wunsch auch elektronisch zur Ver-fügung gestellt.



Quelle: egeb: Wirtschaftsförderung
Veröffentlichungstermin: 28. Mai 2015
 
zurück


Gezeitenkalender


Offener Kanal Westküste

Google



Aktienkurse und Indizes

Aktienkurse & Indizes
powered by GOYAX

Angaben ohne Gewähr!
 

Impressum I Allgemeine Geschäftsbedingungen I Werbung
* Bei den meisten Texten in diesem Portal handelt es sich um Pressemitteilungen. Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir daher keine Gewähr.