+++ ANZEIGE +++
Kosakenwinter2
+++ ANZEIGE +++
+++ ANZEIGE +++
SF-Antiquariat
+++ ANZEIGE +++
 

Dr. Dieter Kienitz Unternehmenskommunikation
Schmerztherapie im Gespräch – Vorträge und Übungen
Heide - Mit einem Informationsabend am Dienstag, 6. Juni 2017, beteiligt sich das Team der Klinik für multimodale Schmerztherapie an den Westküstenkliniken, Standort Heide, am bundesweiten Aktionstag „gegen den Schmerz“.

Dabei informiert das Expertenteam, bestehend aus Ärzten, speziell qualifiziertem Pflegepersonal, Physio-, Ergo-, Musik- und Psychotherapeuten, über die verschiedenen Möglichkeiten der Schmerzbehandlung. -->> WEITER
 
+++ ANZEIGE +++
Kienitz animiert
+++ ANZEIGE +++
 
Gebrauchte Möbel sind Mangelware
Mehr Kunden und weniger Spenden / Im BrAWO-Center Bad Oldesloe werden Möbel knapp
Bad Oldesloe – Die Zahl der Kunden steigt weiter an, doch die Menge an gespendeter Ware stagniert oder geht sogar zurück.Besonders die Auswahl bei den Möbeln ist im BrAWO-Center Bad Oldesloe mittlerweile überschaubar. -->> WEITER
 
Ein Pionier unter den Biohöfen
Hof Dannwisch wurde bereits 1957 auf biologisch-dynamische Anbauweise umgestellt / 50 Mitarbeiter kümmern sich um die Erzeugung und Direktvermarktung der Produkte

Dannwisch-Geschäftsführer Thomas Scharmer erläuterte den Teilnehmern der egeb-Exkursion unter anderem die Besonderheiten bei der Haltung von Bio-Hühnern.(Foto: egeb/Kienitz)

Horst – Rinder, Schweine und Hühner haben reichlich Auslauf, die Felder werden in althergebrachter Fruchtfolge bewirtschaftet und selbst der tierische Mist wird wieder in den natürlichen Kreislauf eingebracht. -->> WEITER
 
AWO braucht „Bollerwagen“
Geschenke für Kitas, die am Markt der Nachhaltigkeit teilnehmen wollen
Pinneberg – Sie stehen noch in Garagen und Schuppen oder auch auf dem Dachboden, die alten ausgedienten, aber noch funktionierenden „Bollerwagen.Bevor die Kindervehikel jedoch nur nutzlos Platz wegnehmen, ruft die AWO Bildung und Arbeit (AWO BA) dazu auf, sie in den vier Sozialkaufhäusern in Kreis Pinneberg abzugeben. -->> WEITER
 
AWO sucht ehrenamtliche Helfer für Sozialkaufhäuser
Zahl der Kunden gestiegen / Mehr Beratungsbedarf / Zu wenig Fahrer und Verkäufer
Itzehoe/Hohenlockstedt/Glückstadt – Auch wenn die Wirtschaft brummt und die Arbeitslosigkeit abnimmt: Die Sozialkaufhäuser im Kreis Steinburg müssen immer mehr bedürftige Menschen mit Kleidung, Möbeln und Gegenständen des alltäglichen Lebens versorgen.Außerdem hat der Beratungsbedarf deutlich zugenommen. -->> WEITER
 
Wege aus dem Fußschmerz
Heide - Ein schmerzhafter Ballen, ein Fersensporn oder auch eine Knick-Senk-Spreizfuß – wenn die Füße schmerzen, wird das Gehen zur Qual.Die Ursachen für den Fußschmerz können dabei sehr vielfältig sein. -->> WEITER
 
Frische Ware für die Tafel - direkt vom Meldorfer Markt
Spende aus dem Verkauf von Erbsensuppe ging ebenfalls an die Meldorfer Tafel

Ohne Fleiß kein Preis: Axel Roskors brachte die Spende gut verpackt in kleinen Plastikhülsen mit, die Aurora-Margarita Bünning von der hoelp gGmbH erst einmal auspacken musste.
Meldorf – Ein Herz für bedürftige Menschen haben die Marktbeschicker des Meldorfer Wochenmarktes gezeigt.Auf Initiative von Axel Roskors und Horst Günther Scheer spendeten sie frische Ware für die Meldorfer Tafel, die überwiegend noch am selben Tag ausgegeben wurde. -->> WEITER
 
Erster „Markt der Nachhaltigkeit“ in Itzehoe
Veranstaltung am 20. Juli auf dem Parkplatz Breitenburger Straße / Aktionen mit Kitas und Schulen / Stadtwette mit Bürgermeister Dr. Andreas Koeppen


Werben für den Markt der Nachhaltigkeit in Itzehoe (v.li.): Bürgermeister Dr. Andreas Koeppen, Anja Martens, Leiterin der Abteilung Abfallwirtschaft beim Kreis Steinburg, Martin Meers, Geschäftsführer der AWO Bildung und Arbeit, Landrat Torsten Wendt. -->> WEITER
 

Dithmarschen News


Gezeitenkalender


Offener Kanal Westküste

Google



Aktienkurse und Indizes

Aktienkurse & Indizes
powered by GOYAX

Angaben ohne Gewähr!
 

Impressum I Allgemeine Geschäftsbedingungen I Werbung
* Bei den meisten Texten in diesem Portal handelt es sich um Pressemitteilungen. Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir daher keine Gewähr.